🚀 You are a Freelancer? Save time now for free.

Nachricht an Vertrags-EmpfÀnger

Robert Reiz Robert Reiz / January 20, 2023 / 08:45 UTC
ZEIT.IO ist eine Plattform auf der man seine Experten/Expertinnen (Freiberufler:innen & Festangestellte) verwalten kann. Dazu zĂ€hlen das Vertragswesen, BudgetĂŒberwachung, Zeiterfassung, Genehmigungsprozess und ein Rechnungsmodul, mit der nicht nur Rechnungen, sondern auch Gutschriften erstellt werden können.

Auf ZEIT.IO sind Personen und Organisationen durch VertrĂ€ge miteinander verbunden. Wenn Sie mit einer Person zusammenarbeiten wollen und es der Person ermöglichen wollen Zeiten und Spesen auf eines Ihrer Projekte buchen zu können, dann mĂŒssen Sie der Person einen Vertrag anbieten.

VertrÀge auf ZEIT.IO


Es gibt ArbeitsvertrĂ€ge, LieferantenvertrĂ€ge und KundenvertrĂ€ge. Ein Vertrags-Objekt besteht aus verschiedenen Attributen, wie z.B. Titel, Start- und Ende-Datum, EK-Stundensatz, Vertragsgegenstand und es können mehrere PDF Dokumente angehĂ€ngt sein. Außerdem kann ein Vertrag auch eine Referenz zu einem Projekt haben.

Bisher war der Vertragsgegenstand ein Pflichtfeld. Was aber nicht so gut war. Die meisten Kunden haben ein oder mehrere PDF Dokumente zum ZEIT.IO Vertrag hochgeladen und in diesen PDF Dokumenten steht dann der Vertragsgegenstand drin. Damit ist das Eingabefeld fĂŒr Vertragsgegenstand etwas obsolet. Das macht nur dann Sinn, wenn man keine PDF Dokumente anhĂ€ngt. Viele Kunden haben auch einfach die Projektbeschreibung in das Eingabefeld Vertragsgegenstand kopiert, weil es eben ein Pflichtfeld war. Andere haben das Feld mit einem Link zu einem ErklĂ€rvideo befĂŒllt. Was auch nicht so optimal war, weil der Vertragsgegenstand nicht direkt in der E-Mail an den VertragsempfĂ€nger auftaucht, sondern aus GrĂŒnden des Datenschutzes erst im Portal sichtbar ist. Aus diesen genannten GrĂŒnden ist der Vertragsgegenstand jetzt kein Pflichtfeld mehr!

Viele Kunden haben nach dem Versenden des Vertrages ĂŒber ZEIT.IO, noch eine persönliche E-Mail an den VertragsempfĂ€nger geschickt, mit zusĂ€tzlichen Infos. Ab heute kann dies auch direkt im Portal geschehen. Das Formular fĂŒr die Vertragsdetails hat jetzt noch ein Eingabefeld fĂŒr eine persönliche Nachricht an den EmpfĂ€nger.

Vertragsdetails auf ZEIT.IO


Diese Nachricht erscheint dann direkt in der E-Mail, die ZEIT.IO an den VertragsempfÀnger versendet. Beim EmpfÀnger sieht das dann z.B. so aus:

Einaldungs-E-Mail von ZEIT.IO


Das Bild oben zeigt eine Einladungs-E-Mail an eine Person, die noch kein Konto auf ZEIT.IO hat. Die E-Mail enthĂ€lt jetzt immer einen aktuellen Link zu einem ErklĂ€rvideo und optional eine persönliche Nachricht vom Sender und. 

Wenn der EmpfĂ€nger bereits ein Konto auf ZEIT.IO hat, dann sieht die E-Mail natĂŒrlich etwas anders aus. In dem Fall beinhaltet die E-Mail keinen Link zum ErklĂ€rvideo und auch kein Registrierungs-Button.